Sacknähtechnik & Sackzunähmaschinen

Dipl.-Ing. Hilmar B. Baudach
Geschäftsführer

Baudach Industrietechnik
Hilmar B. Baudach
Hagener Straße 59a
58239 Schwerte
> Anfahrtskizze

Telefon 0 23 04 - 6 73 02
Telefax 0 23 04 - 6 84 44
E-Mail
hb@bit-baudach.de
> Kontaktformular

Handnähmaschinen

Das Vernähen mit einer tragbaren Sackzunähmaschine ist eine unkomplizierte und sichere Art zum professionellen Verschließen von Säcken und Beuteln. Fast alle Sackmaterialien sind für die Sacknähtechnik geeignet.
Darüber hinaus werden für Sondereinsatzfälle die tragbaren Maschinen auch zum Vernähen von Sandsäcken, Geotextilien, Spargelfolien und Verpackungskartons genutzt.

Sackmaterialien sind z. B.

  • Papier
  • Kunststoff
  • Netzbeutel
  • Polypropylen-Gewebe
  • Leinen, Jute, Faserflies
  • diverse Gewebematerialien

Zu 95% werden Säcke aus Papier und Kunststoff verwendet. Zum Schutz für empfindliche Produkte werden diese Materialien teilweise kombiniert. Die meisten Nähmaschinen sind daher auch zur Vernähung von mehrlagigen Materialien geeignet.

Die tragbare Sackzunähmaschine der verschiedenen Hersteller bieten wir u. a. in den drei folgenden Versionen an:

normale Ausführung

Beta-F

Kreppbandversion

Fischbein F-Modell

horizontale Ausführung

Beta-F

Fabrikate folgender Hersteller haben wir für Sie ständig auf Lager

  • Fischbein
    z.B. F-Modell, D-Modell, ECR
  • Union Special
    z.B. 2200, 3000
  • Beta
    z.B. Beta-F
  • Newlong
    z.B. NP-7A

Service, Ersatzteile, Reparatur

Die von uns angebotenen Maschinen sind die gängigsten Fabrikate in der Industrie.
Unsere Servicetechniker sind speziell auf diese Maschinen geschult und verfügen über langjährige Erfahrung.

Auf Grund der hohen Ersatzteilverfügbarkeit unabhängig vom Fabrikat können wir Ihnen eine schnelle Reparatur Ihrer Maschine garantieren. Bei Bedarf stellen wir Ihnen eine Leihmaschine zur Verfügung, um Ihre fortlaufende Produktion zu sichern.