Automationskomponenten

Dipl.-Ing. Hilmar B. Baudach
Geschäftsführer

Baudach Industrietechnik
Hilmar B. Baudach
Hagener Straße 59a
58239 Schwerte
> Anfahrtskizze

Telefon 0 23 04 - 6 73 02
Telefax 0 23 04 - 6 84 44
E-Mail
hb@bit-baudach.de
> Kontaktformular

Kappensortierer & Bandförderer

Der vollautomatische Kappensortierer mit Zuführung ist eine Automationskomponente, die zwischen Abfüllmaschine und Verschrauber geschaltet wird. Die Kombination aus beiden Anlagenkomponeneten bildet ein Verschließsystem, das für eine Leistung bis 3000 Kappen / h ausgelegt ist.

Der vollautomatische Verschließer mit Kappensortierung übernimmt hier folgende Aufgaben:

  • Sortierung der Kappen und Überprüfung der korrekten Lage im Sortiertopf
  • Bereitstellung der Kappen zur Übergabe an die Gebinde mit Zuführschiene
  • Verschließung des Gebindes

Sortiertopf

Zuführschiene

Schiebeverfahren

Funktion des Kappensortierers

Die Förderung bzw. der Nachschub der Kappen wird nach Bedarf mit optischen Impulsen gesteuert. Diese bewirken eine Aktivierung des Kappensortierers.
Die im Sortiertopf befindlichen Kappen werden durch Drehen der Sortierscheibe in die Fördertaschen gebracht. Die Überprüfung der korrekten Lage wird mit Luftdüsen durchgeführt. Die Abblaseinrichtung kann verkehrt liegende sowie übereinander liegende Kappen aus den Taschen entfernen. Korrekt liegende Kappen werden mit Hilfe einer Umlenkung der Zuführschiene bereitgestellt.
Die Zuführschiene ist mit optischen Impulsgebern für die Minimum- und Maximumabfrage ausgestattet. Der Sortiertopf fördert so lange in Kappen bis eine Kappe die Lichtquelle der Maximumabfrage unterbricht. Die Minimumabfrage deaktiviert den Verschrauber, in diesem Fall öffnet sich der Stopperzylinder nach dem letzten Verschliessvorgang nicht mehr. Die Maschine ist so eingestellt, dass sich die Zuführschiene nicht komplett entleert.

Vollautomatischer Verschließer

Ausstattung

  • Sortiertopf
  • Sortierscheibe
  • Umlenk- und Zuführschiene
  • höhenverstellbares Untergestell
  • Edelstahlausführung
  • elektrischer Antrieb IP 54
  • pneumatische Steuerung

Optionen

  • Umrüstsätze für andere Kappengrößen
  • verschiedene Gebindeklemmvorrichtungen
  • Ex-Schutz Ausführung für Steuerung
  • Ex-Schutz Ausführung für Antrieb