halbautomatische Anlagen

Dipl.-Ing. Hilmar B. Baudach
Geschäftsführer

Baudach Industrietechnik
Hilmar B. Baudach
Hagener Straße 59a
58239 Schwerte
> Anfahrtskizze

Telefon 0 23 04 - 6 73 02
Telefax 0 23 04 - 6 84 44
E-Mail
hb@bit-baudach.de
> Kontaktformular

Basismaschine

Die Basismaschine mit 2 Füllstellen ist eine kostengünstige Einsteigerlösung. Die Leistung der Maschine beträgt je nach Produkt und Anzahl der Füllstellen 200 – 1000 Gebinde/h. Mit einer Gehäuseverbreiterung kann eine mit 2 Füllstellen bestückte Basismaschine auf 4 Füllstellen erweitert werden.
In Sonderfällen ist auch der Einsatz einer einstelligen Füllmaschine möglich.

  • für kleine Chargen mit häufigen Produktwechseln
  • schnelles Einstellen verschiedener Abfüllvolumina
  • schnelle Reinigung mittels Spülschaltung
  • Klappverschlüsse für schnelle Verstellung auf andere Gebindeabmessungen
  • Eintauchtiefe der Fülldüsen variabel einstellbar

Halbautomat

CA 1000

Gravimetrische Abfüllung

CE 5000

Funktion

Der Bediener positioniert die Gebinde an den Anschlägen. Der Befüllvorgang wird mit dem Fußtaster ausgelöst. Die Zentrierglocke deckt die Gebindeöffnung ab und die Fülldüse fährt in das Gebinde ein. An der Glocke ist ein Entlüftungsschlauch angeschlossen, der die verdrängte Luft und bei schäumenden Produkten auftretenden Schaum in den Vorbehälter zurückführen kann. Nach dem Füllvorgang fährt die Fülldüse automatisch aus dem Gebinde und kehrt in die Ausgangsposition zurück. Das Produkt wird beim Auffahren von der Fülldüse abgestreift und eventuell anfallende Tropfen von der Tropfenfangwanne aufgenommen.

Für größere Gebinde wird die Anlage mit einem Hubzählwerk ausgestattet. Die Anzahl der Füllvorgänge pro Gebinde kann hier voreingestellt werden.

Das Einstellen eines anderen Abfüllvolumens wird mit einer Volumenstange durchgeführt, die den Weg des Dosierbalkens begrenzt.

Eine praktikable Ergänzung zu dieser Anlage ist der halbautomatische Verschrauber. Er kann mit der Abfüllanlage wahlweise mit einem verlängerten Arbeitstisch oder einer Rollenbahn kombiniert werden.

Halbautomat mit Verschrauber

Verschrauber

Um die Effizienz der Anlage zu steigern empfiehlt es sich vor dem Verschließen wieder 2 leere Gebinde unter den Fülldüsen zu platzieren. Die Befüllzeit kann dann zum Verschließen genutzt werden.

Ausstattung Basismaschine

  • Edelstahlgehäuse
  • Vorbehälter, z. B. Volumen = 100 l, mit Zulaufventil
  • Ansaugeinheit mit Kugelrückschlagventilen oder Klappenventilen
  • Dosierkolben und Füllkopf mit pneumatischem Antrieb
  • Fülldüsen mit Zulauf- & Entlüftungsschlauch
  • Fülldüsenzentrierung
  • Tropfenfangwanne
  • Volumenfeinjustierung
  • pneumatische Anlagensteuerung
  • Arbeitstisch

Optionen

  • Gehäuseverbreiterung
  • Fülldüsenauffahrsicherung
  • Wechselfülldüsensätze
  • Volumenstangen
  • Hubzählwerk
  • Ex-Schutz Ausführung nach ATEX
  • hochwertigere Materialausführungen